Startseite | Impressum | Anmelden

Institut für Wildunfall-Analyse

Tierhaaranalysen, Rekonstruktion von Wildunfällen und Marderbissschäden

Spurensicherung

Es ist wichtig, dass die Asservate richtig gesichert werden. Die Abnahme und Sicherung der Haarspuren sollte mit Hilfe einer Pinzette erfolgen. Die Spurensicherung sollte protokolliert werden.

Das Beweissicherungsprotokoll kann hier in aktueller Version heruntergeladen werden.

Beweissicherungsprotokoll

Zur ordentlichen Spurensicherung haben wir ein Tierspuren-Sicherungsset zusammengestellt. Bei Bedarf kann dieses Set erworben werden. Im Set enthalten sind folgende Artikel:

  • Aufbewarungstasche
  • Pinzette
  • Probentüten
  • Kugelschreiber
  • Beweissicherungsprotokoll
  • DNA-Spurensicherungsstäbchen
  • Auftrag zur Spurenanalyse

Schicken Sie eine E-Mail bei intresse an: info@wildunfall.eu


Letzte Aktualisierung: April 2018